Arbeiten auf Rezept

Der Fußpfleger ist kein Arzt und damit leider nicht automatisch berechtigt Rezepte bei der Krankenkasse abzurechnen.

 

Es gibt aber Möglichkeiten, dass Sie Ihre Fußpflege von der Kasse bezahlt bekommen.

 

In der Regel müßten Sie Ihre Kasse fragen, ob Sie bereit ist mit einem Fußpfleger abzurechnen, oder ob Ihre Kasse eine Rechnung von einem

Fußpfleger akzeptiert.

 

Wir stehen Ihnen gerne für alle Fragen

zur Verfügung, rufen Sie uns an.

 

 

Ihr Team des

 

Main Fußpflegedienstes